h1

drunken bloggen

Januar 30, 2007

bin ich froh, dass ich den pc gestern nacht nicht hochgefahren habe, sondern schnell ins bett bin. ich hatte so merkwuerdige erkenntnisse wie: „ich bin so ungewoehnlich, dass mich die normalitaet meiner gedanken erschrickt – erschrickt – erschrickt -“ was fuer ein narzistischer scheiss! anschließend stellte ich noch fest, dass ich von der gesellschaft zerfressen wuerde und dazu noch haesslich sei [zugegeben: eine frage des geschmacks]. das S im wort menschen – so der weitere gestrige gedankenerguss – steht im uebrigen fuer: „schweine koennen mehr“.
oh mon dieu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: